Kooperation in der Heimdialyse

Die Einrichtung eines Heimdialyseplatzes und die Organisation der Material-Lieferungen zum Patienten nach Hause sind mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden.

Als Kooperationspartner übernimmt die PHV für ihre Ärzte die komplette Ausstattung und Organisation der Heimhämo- bzw. Peritonealdialysebehandlung. Auch Ärzte, die ihr Dialysezentrum ohne die PHV betreiben, können zur Versorgung und Betreuung von Heimdialysepatienten mit der PHV kooperieren. Dem PHV-Kooperationsmodell entsprechend, übernimmt der Arzt die medizinische Betreuung der Patienten und rechnet diese ohne Mitwirkung der PHV mit der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung ab. Die PHV erbringt die für die Versorgung der Heimdialysepatienten erforderlichen Sach- und Dienstleistungen und rechnet diese mit den Kostenträgern ab.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Unsere Medizinischen Versorgungszentren

MVZ Logo

Hier finden Sie nähere Informationen zum Leistungsangebot unserer Medizinischen Versorgungszentren.

Das PHV-Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der PHV bietet ein breites Schulungsspektrum für Pflegekräfte und Ärzte in der Dialyse an.

Stellenangebote

Die PHV beschäftigt bundesweit über 1.900 Mitarbeiter. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Zertifikat berufundfamilie

Die PHV wurde für Ihre familien- und lebensphasen- bewusste Personal- politik durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung zertifiziert. 

Geprüfte Qualität

Unsere Zentren sind nach der neuesten Ausgabe der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.