Dialyse Hamburg Im Alstertal

Das PHV-Dialysezentrum „Dialyse im Alstertal“ im Stadtteil Hamburg-Poppenbüttel bietet unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Jörg Woggan und Dr. med. Hans-Georg Wullstein sämtliche Dialyseverfahren einschließlich der Heimdialyse an. Dialysepatienten werden fachärztlich behandelt und von speziell ausgebildeten Pflegekräften während der Dialyse betreut. Fachärzte und Pflegekräfte sorgen gemeinsam für eine Dialysebehandlung, die den höchsten Ansprüchen genügt und dabei die persönlichen Bedürfnisse der Patienten berücksichtigt.

Leistungsspektrum

Das PHV-Dialysezentrum bietet folgende Dialyseformen und Zusatzangebote an:

  • 27 Dialyseplätze in Behandlungszimmern für 1-5 Patienten
  • Dialyeplätze für infektiöse Patienten ( Hepatitis B, Hepatitis C und MRSA)
  • Sämtliche Hämodialyseverfahren
  • Abendschicht
  • Nachtdialyse
  • Heimdialysetraining
  • Peritonealdialyse
  • Feriendialyse
  • Ernährungs- und Diätberatung
  • ständige Anwesenheit eines Nephrologen
  • 24-Stunden-Notdienst

Kooperation

Die Ärzte des PHV-Dialysezentrums arbeiten mit den Fachabteilungen der Hamburger Kliniken und mit den Einrichtungen des Hamburger Umlandes zusammen. Patienten mit nephrologischen Fragestellungen, die einer stationären Abklärung oder Therapie bedürfen, können im Universitäts-Krankenhaus-Eppendorf (UKE) oder im Allgemeinen Krankenhaus Barmbek (AKB) aufgenommen werden. Transplantationen werden in den norddeutschen Zentren (Hamburg, Lübeck, Kiel, Rostock, Bremen und Hannover) durchgeführt. Die Vorbereitung und Nachsorge erfolgen in Kooperation mit der jeweiligen Transplantationsabteilung.

Dialysezeiten

Mo, Mi, Fr:
rund um die Uhr

Di, Do, Sa:
7.00 - 15.00 Uhr

Ärztliche Leiter / Zentrumsleitung

Ärztliche Leiter:

Dr. med. Jörg Woggan

Dr. med. Hans-Georg Wullstein,

Fachärzte für Innere Medizin/Nephrologie

Zentrumsleitung:

Sabine Braunschweig (Zentrumsleiterin)
Gesundheits- und Krankenpflegerin für Nephrologie


Peter Goetzke (stellv. Zentrumsleiter)

Gesundheits- und Krankenpfleger für Nephrologie

 

Jennifer Hopmann (stellv. Zentrumsleiterin)

Gesundheits- und Krankenpflegerin für Nephrologie

 

 

Kontakt

PHV-Dialysezentrum „Dialyse Im Alstertal“
Heegbarg 16
22391 Hamburg

Telefon: 040-21 90 96 90
Fax: 040-21 90 96 99
E-Mail: hamburg.im.alstertal(at)phv-dialyse.de

 

Anfahrt:

Unser Dialysezentrum befindet sich in Hamburg Poppenbüttel, Heegbarg 16, 1. Stock, gegenüber dem "AlsterEinkaufsZentrum" (AEZ). Dialyse-Patienten können auf dem Parkplatz hinter dem Heegbarg 16 gebührenfrei parken. Die Haltestelle der Busse der Hamburger Hochbahn befindet sich direkt vor unserer Praxis am Heegbarg 16. Die Station Poppenbüttel der S-Bahn S1/S11 (Richtung Blankenese, Wedel) ist nur etwa 200 Meter von der Praxis entfernt.

Anfahrtsplan:

 

 

Routenplaner

  • Foto: Dialysezentrum Hamburg Im Alstertal
  • Grafik: Logo Dialyse Im Alstertal


Facharztpraxis

Foto: Praxisteam Hamburg Im Alstertal

Alle wichtigen Informationen zur Praxis der ärztlichen Leitung im Überblick

Feriendialyse in Hamburg

Foto: Feriendialyse in Hamburg

Die PHV bietet allen Dialysepatienten, die in Hamburg Urlaub machen, die Möglichkeit der Feriendialyse.

Unsere Medizinischen Versorgungszentren

MVZ Logo

Hier finden Sie nähere Informationen zum Leistungsangebot unserer Medizinischen Versorgungszentren.

Das PHV-Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der PHV bietet ein breites Schulungsspektrum für Pflegekräfte und Ärzte in der Dialyse an.

Stellenangebote

Die PHV beschäftigt bundesweit über 1.800 Mitarbeiter. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Geprüfte Qualität

Unsere Zentren sind nach der neuesten Ausgabe der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.