Praxis für Psychotherapie im MVZ Hamburg - Sinstorf in Harburg

Themenbild MVZ Hamburg-Sinstorf Logo

Psychotherapeutische Praxis
im MVZ Hamburg-Sinstorf

Themenbild Psychotherapeutische Praxis
Dipl.-Psych. Rosemarie Butzmann
Dipl.-Psych. Astrid Braack

Die Psychotherapeutische Praxis im MVZ Hamburg-Sinstorf wird von den Diplom-Psychologinnen Rosemarie Butzmann und Astrid Braack geleitet. Beide sind kassenzugelassen als Psychotherapeutinnen für Erwachsene.

Therapeutische Schwerpunkte von Dipl.-Psych. Rosemarie Butzmann

Als Psychologische Psychotherapeutin bietet die Diplom-Psychologin Rosemarie Butzmann professionelle Hilfe bei:

 

  • persönlichen Krisen
  • Reaktionen auf größere private und/oder berufliche Belastungen
  • Depressionen, depressive Verstimmungen
  • Selbstwertproblemen
  • Angstzuständen, Phobien (u.a. Panikattacken)
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Traumata
  • und weiteren Beschwerdebildern/Diagnosen

 

Rosemarie Butzmann verfügt über langjährige Erfahrungen mit gehörlosen und schwerhörigen Klienten. Je nach Wunsch und Fähigkeit der Patienten arbeitet sie mit oder ohne Dolmetscher.
Von den gesetzlichen Krankenkassen, der Beihilfe und nahezu allen Privatkassen ist sie für die tiefenpsychologisch fundierte Einzeltherapie anerkannt.

 

Weitere therapeutische Angebote:

  • Einzel- und Teamsupervision
  • Entspannungsverfahren
  • Paargespräche

Therapeutische Schwerpunkte von Dipl.-Psych. Astrid Braack

Das psychotherapeutische Angebot von Diplom-Psychologin Astrid Braack umfasst die tiefenpsychologisch fundierte Behandlung nach Diagnose einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung.


"Tiefe" in der Bezeichnung „Tiefenpsychologie“ verweist sowohl auf die verborgene Tiefe des Unbewussten (unbewusste oder unverstandene Wünsche, Motive und Konflikte) als auch auf die "Tiefe der Zeit", also die fortdauernden Einflüsse aus Kindheit und Jugend. Wichtig für den Erfolg der Arbeit ist, dass der/die Patient/in bereit ist, den Blick mit Ehrlichkeit und Achtsamkeit auf den Umgang mit sich selbst und anderen zu richten. Auf diese Weise kann Zugang zu unbewussten Grundüberzeugungen/ Glaubenssätzen gefunden werden, welche gewohnheitsmäßige Verhaltensweisen beeinflussen.
Die Behandlung sieht i.d.R. eine wöchentliche Sitzung vor, die 50 Minuten dauert. Eine Kurzzeittherapie umfasst 25, eine Langzeittherapie 50 bis 80 Sitzungen.


Um abzuklären, ob das therapeutische Angebot zu Ihnen passt, können bis zu 5 Sitzungen vereinbart werden, in denen Therapeutin und Patient/in sich kennenlernen und das Behandlungsziel vereinbaren. Es ist möglich, die 5 "Probe"-Sitzungen auf verschiedene Behandler/innen zu verteilen. Da eine gelungene Psychotherapie nur stattfinden kann, wenn eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Patient/in und Therapeut/in entsteht, ist es oft sinnvoll, sich verschiedene Behandler/innen anzuschauen.

 

Die Diplom-Psychologin Astrid Braack ist 1966 geboren; sie hat als Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TP) approbiert.

Weitere Aus- und Weiterbildungen hat sie in :

  • Gesprächspsychotherapie
  • Systemischer Paar- und Familientherapie/ Aufstellungsarbeit
  • Körperpsychotherapie
  • Initiatischer Therapie
  • Traumatherapie
  • Gruppentherapie

Sprechzeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Medizinisches Versorgungszentrum Hamburg-Sinstorf

der MVZ gGmbH der PHV
Psychotherapeutische Praxis
 

Schultwiete 2
21077 Hamburg-Sinstorf

 

Kontakt Dipl.-Psych. Rosemarie Butzmann:

Telefon: 040-70 10 49 95, Fax: 040-70 10 49 97

(direkte Erreichbarkeit: Di: 9.30-10.00 Uhr ; ansonsten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Sie werden dann baldmöglichst zurückgerufen.)

 

Kontakt Dipl.-Psych. Astrid Braack:

Telefon: 040-70 10 88 44

Unsere Medizinischen Versorgungszentren

MVZ Logo

Hier finden Sie nähere Informationen zum Leistungsangebot unserer Medizinischen Versorgungszentren.

Das PHV-Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der PHV bietet ein breites Schulungsspektrum für Pflegekräfte und Ärzte in der Dialyse an.

Stellenangebote

Die PHV beschäftigt bundesweit über 1.900 Mitarbeiter. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Geprüfte Qualität

Unsere Zentren sind nach der neuesten Ausgabe der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.