Zum Hauptinhalt springen

PHV-Dialysezentrum Eschwege

Das PHV-Dialysezentrum bietet unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Martin Edinger, Dr. med. Janine Penning, Dr. med. Christine Nötzel und Alexander Wiedemann sämtliche Dialyseverfahren einschließlich der Heimdialyse an. Dialysepatienten werden fachärztlich behandelt und von qualifizierten Pflegekräften während der Dialyse betreut.
Fachärzte und Pflegekräfte sorgen gemeinsam für eine Dialysebehandlung, die den höchsten Ansprüchen genügt und dabei die persönlichen Bedürfnisse der Patienten berücksichtigt.

Das PHV-Dialysezentrum bietet folgende Dialyseformen und Zusatzangebote an:

  • Dialysegeräte: Fresenius 4008, Fresenius 5008
  • sämtliche Hämodialyseverfahren
  • Abendschicht
  • Peritonealdialyse
  • Heimdialysebetreuung
  • Feriendialyse
  • 24-Stunden-Notdienst

Nicht nur die räumliche Nähe zum Kreiskrankenhaus Eschwege ist für Patienten von Vorteil. Die ärztlichen Leiter des PHV-Dialysezentrums arbeiten dort auch sehr eng mit den Inneren und Chirurgischen Abteilungen zusammen. Bei stationären Aufenthalten werden die Dialysepatienten weiterhin von den Ärzten des PHV-Zentrums versorgt. Dr. Edinger und Dr. Hoffmann sind im Krankenhaus als Konsiliarärzte bei nephrologischen Fragestellungen eingebunden. Krankenhaus und Dialysezentrum sind eingespielte Partner, die routiniert die Patientenversorgung abstimmen.

Mo, Mi, Fr:
6.00 - 18.00 Uhr

Di, Do, Sa:
6.00 - 13.00 Uhr

Ärztliche Leitung

Dr. med. Martin Edinger

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologen DHL


Dr. med. Janine Penning

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologen DHL


Dr. med. Christine Nötzel

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologin DHL, Diabetologin DDG, KVN


Alexander Wiedemann

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie


Zentrumsleitung

Horst Eckhardt

Gesundheits- und Krankenpfleger für Nephrologie


PHV-Dialysezentrum Eschwege
Luisenstr. 23 b
37269 Eschwege

Telefon: 05651-30 29-0
Fax: 05651-30 29-33
E-Mail: eschwege@remove-this.phv-dialyse.de


Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Termins in der Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen direkt an die Praxis:

Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen im MVZ Eschwege

Telefon: 05651-99 22 80
Fax: 05651-99 22 830


Anfahrtsplan:
Routenplaner

Zum PHV-Dialysezentrum Eschwege gehört als ausgelagerte Behandlungsstätte das PHV-Dialysezentrum Witzenhausen.

MVZ Eschwege

Nähere Informationen zur Praxis der leitenden Ärzte finden Sie hier.

Feriendialyse / Urlaubsdialyse in Eschwege

Die PHV bietet allen Dialysepatienten, die in Eschwege Urlaub machen, die Möglichkeit der Feriendialyse.