Lipidambulanz im MVZ Bad Harzburg - Goslar


Logo MVZ Bad Harzburg-Goslar

Lipidambulanz im MVZ Bad Harzburg-Goslar

Zu den Hauptrisikofaktoren für Herz-/Gefäßerkrankungen zählen Fettstoffwechselstörungen. Dabei handelt es sich meist um erhöhte Cholesterin- und/oder Triglyceridspiegel, die zu atherosklerotischen Gefäßablagerungen führen können.

Wir übernehmen die für das Krankheitsbild erforderliche Diagnostik und besprechen gemeinsam mit dem Patienten die Therapiemöglichkeiten und –maßnahmen. Unser Ziel ist es, bei betroffenen Patienten  einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall oder Verschlüsse der Beingefäße vorzubeugen bzw. eine optimale Therapie bei bereits eingetretenen Ereignissen zu finden.

Neben einer hoch spezialisierten Diagnostik einschließlich genetischer Untersuchungen erhalten unsere Patienten Empfehlungen zur Life-Style-Optimierung, sowie - falls erforderlich - eine leitliniengerechte medikamentöse Behandlung. Hierdurch kann ein Großteil der Patienten langjährig sehr erfolgreich therapiert werden.

In ausgewählten Fällen, die unter maximaler medikamentöser Therapie die Zielwerte nicht erreichen können und/oder bei Lp(a)-Hyperlipidämie, bieten wir eine Behandlung unter Anwendung der wissenschaftlich etablierten Apherese-Verfahren an.

Sollten Sie Fragen zur medikamentösen Therapie von Fettstoffwechselstörungen oder der Apherese haben, wenden Sie sich gerne an unsere zertifizierte Lipidambulanz im MVZ Bad Harzburg – Goslar.

Ärztliche Ansprechpartner

Dr. med. Manuela Kempkes-Koch,

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie

Hypertensiologin DHL ®

Lipidologin DGFF

 

Dr. med. Ioana Codruta Vata,

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie

Lipidologin DGFF

Kontakt

MVZ Bad Harzburg-Goslar

 

Standort Bad Harzburg:

Ilsenburger Straße 95
38667 Bad Harzburg


Telefon: 05322-96 370
Fax: 05322-96 37 33
E-Mail: Praxis-BadHarzburg(at)mvz-gmbh.de 

 

Standort Goslar:

Im Ärztehaus
Kösliner Str. 14
38642 Goslar

Telefon: 05321-68 64 15

Fax: 05321-68 64 17

E-Mail: praxis.goslar(at)mvz-gmbh.de

eArztbrief: 423849529.kvn@kv-safe.de

 


MVZ Bad Harzburg - Goslar

Weitere Informationen zur Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen,
Fettstoffwechselstörungen, Magen- und Darmerkrankungen

Unsere Medizinischen Versorgungszentren

MVZ Logo

Hier finden Sie nähere Informationen zum Leistungsangebot unserer Medizinischen Versorgungszentren.

Das PHV-Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der PHV bietet ein breites Schulungsspektrum für Pflegekräfte und Ärzte in der Dialyse an.

Stellenangebote

Die PHV und ihre gemeinnützigen Tochter-
gesellschaften beschäftigen bundesweit
mehr als 2.200 Mitarbeiter. Unsere aktuellen Stellenangebote:

Zertifikat berufundfamilie

Die PHV wurde für Ihre familien- und lebensphasen- bewusste Personal- politik durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung zertifiziert. 

Geprüfte Qualität

Unsere Zentren sind nach der neuesten Ausgabe der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.