Zum Hauptinhalt springen

Feriendialyse / Urlaubsdialyse in Bünde

Die PHV bietet allen Dialysepatienten, die in Bünde Urlaub machen, die Möglichkeit der Feriendialyse.

Inmitten der Ravensberger Mulde liegt die Stadt Bünde malerisch am Else-Flüsschen. Die Stadt hat in ihrer über 1100-jährigen Geschichte eine ausgeprägte, liebenswerte Identität entwickelt. Im Norden der Stadt liegt am Fuße des Wiehengebirges der staatlich anerkannte Erholungsort Randringhausen in waldreicher Umgebung.

 

Dem Zigarrenmacher Tönnies-Wellensiek ist es zu verdanken, dass Bünde durch Gründung seiner Manufaktur 1843 zur Zigarrenstadt wurde, die bald florierte und viele Nachahmer fand. Von dieser Tradition zeugt heute noch das Deutsche Tabak- und Zigarrenmuseum, dem auch das Kreisheimatmuseum Striediecks Hof angeschlossen ist.

Im Südosten der Stadt liegt der "Doberg", ein über 30 Millionen Jahre altes Meerwasseraquarium aus Stein. Dieses geologische Naturdenkmal ist seit über 150 Jahren Ziel von Geologen aus aller Welt.

(Foto: Gabriela Meier-Goerlich, Museum Bünde)

Zur Anfrage Ihres Wunschtermins zur Durchführung einer Gastdialyse in unserem Dialysezentrum Bünde wenden Sie sich bitte direkt an unser Zentrum.

  • Verkehrsverein Bünde e.V.
    Bahnhofstr. 15
    32257 Bünde
    Telefon: 05223-161-435
    Fax: 05223-161-352
     
  • Bünde im Internet: www.buende.de