Zum Hauptinhalt springen

PHV-Dialysezentrum Gelsenkirchen

Das PHV-Dialysezentrum bietet unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Björn Edelmann, Dr. med. Christoph Schlaugat und Dr. med. Dirk Oliver Wennmann sämtliche Dialyseverfahren einschließlich der Heimdialyse an. Dialysepatienten werden fachärztlich behandelt und von qualifizierten Pflegekräften während der Dialyse betreut. Fachärzte und Pflegekräfte sorgen gemeinsam für eine Dialysebehandlung, die den höchsten Ansprüchen genügt und dabei die persönlichen Bedürfnisse der Patienten berücksichtigt.

Das PHV-Dialysezentrum bietet folgende Dialyseformen und Zusatzangebote an:

  • Dialyseplätze für infektiöse Patienten
  • Dialysegeräte: Fresenius 5008, Fresenius 4008
  • sämtliche Hämodialyseverfahren
  • Peritonealdialyse
  • Heimdialysebetreuung
  • Feriendialyse
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Notfalldialysen im Marienhospital

Die ärztlichen Leiter des PHV-Dialysezentrums arbeiten mit dem benachbarten Marienhospital zusammen. Als Konsiliarärzte sind sie dort eingehend in nephrologische Fragestellungen eingebunden und sichern durch einen 24-stündigen Bereitschaftsdienst auch bei Patienten mit akutem Nierenversagen die Notfall- und intensivmedizinische Versorgung. Außerdem kooperieren sie mit den nephrologischen Kliniken der Universitäten Essen und Düsseldorf. Dadurch sind eine kompetente Vorbereitung und Nachsorge von Nierentransplantationen sichergestellt.

Mo, Mi, Fr:
6.00 - 22.30 Uhr

Di, Do, Sa:
6.00 - 14.00 Uhr

Ärztliche Leitung

Dr. med. Björn Edelmann

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologe DHL


Dr. med. Christoph Schlaugat

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie Diabetologe, Hypertensiologe DHL


Dr. med. Dirk Oliver Wennmann

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie


Zentrumsleitung

Uwe ten Hove (Zentrumsleiter)

Gesundheits- und Krankenpfleger für Nephrologie


Foto: Oliver Bialas

Oliver Bialas (stellv. Zentrumsleiter)

Gesundheits- und Krankenpfleger für Nephrologie


PHV-Dialysezentrum Gelsenkirchen
Virchowstraße 137
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209-17 74 58-0
Fax: 0209-17 74 58-299
E-Mail: gelsenkirchen@remove-this.phv-dialyse.de


Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Termins im MVZ für Nieren- und Hochdruckerkrankungen Gelsenkirchen gGmbH direkt an die Praxis:

MVZ für Nieren- und Hochdruckerkrankungen Gelsenkirchen gGmbH

Telefon: 0209-17 771-0
Fax: 0209-17 771-234


Anfahrtsplan:
Routenplaner

MVZ für Nieren- und Hochdruckerkrankungen Gelsenkirchen gGmbH

Nähere Informationen zur Praxis der leitenden Ärzte finden Sie hier.

Feriendialyse / Urlaubsdialyse in Gelsenkirchen

Die PHV bietet allen Dialysepatienten, die in Gelsenkirchen Urlaub machen, die Möglichkeit der Feriendialyse.